Unsere Ballettschule

Die Plagwitzer Ballettschule wurde am 1. Mai 1999 von Henriette Rossner-Sauerbier, der Ur-Enkelin von Karl Heine gegründet. Im September 2006 übernahm Diplom-Tanzpädagogin Julia Veigel, die ihre Ausbildung an der Palucca Schule Dresden – Hochschule für Tanz erhielt, die künstlerische Leitung.

Die Kurse der Plagwitzer Ballettschule richten sich an tanzinteressierte Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, die im Freizeitbereich trainieren möchten.

Auftrittsmöglichkeiten bestehen bei den großen Märchenballetten und Tanzgalas der Ballettschule, sowie bei den Auftritten auf der Messe „Haus – Garten – Freizeit“, dem Festival „Klassik für Kinder“ und bei Weihnachts- und Vereinsfeiern.

Der Einstieg in die laufenden Kurse ist jederzeit möglich.

Die Plagwitzer Ballettschule verfügt über einen geräumigen Ballettsaal, der mit Schwingboden, Tanzteppich, Stangen und Spiegeln ausgestattet ist.

Unser Team

Julia Veigel

Julia Veigel

Künstlerische Leiterin / Diplom-Tanzpädagogin

Julia Veigel wurde 1981 in Ludwigsburg geboren. Im Alter von sieben Jahren begann sie ihre tänzerische Ausbildung. Nach dem Abitur absolvierte sie an der Palucca Schule Dresden – Hochschule für Tanz das vierjährige Studium zur Diplom-Tanzpädagogin, welches sie im Sommer 2004 erfolgreich abschloss.

Im September 2006 übernahm sie die Leitung der Plagwitzer Ballettschule in Leipzig. Von 2007 bis 2014 war sie zudem künstlerische Leiterin des Kinder- und Jugendballetts von Theater und Philharmonie Thüringen.

Sie unterrichtete bzw. choreografierte u. a. für Oper und Schauspiel von Theater und Philharmonie Thüringen, das Kinder- und Jugendballett von Theater und Philharmonie Thüringen, das Kinder- und Jugendballett Bitterfeld-Wolfen e. V., das Berufsbildungswerk Leipzig, die Oscar – Paret – Schule in Freiberg a. N., JugendTheArterWelt e.V. und viele andere.

Auf der Bühne ist sie im Ensemble „Ars Saltatoria“ zu erleben, welches sich der barocken Tanzkunst widmet, sowie im Ensemble „Deliciae Theatrales“, das in verschiedenen Programmen für alle Altersstufen in unterhaltsamer Manier durch Musik- und Tanzgeschichte führt.

Claudia Kupsch

Claudia Kupsch

Diplom-Tanzpädagogin

Im Sommer 2010 schloss sie ihr Studium zur Diplom-Tanzpädagogin an der Palucca Schule Dresden - Hochschule für Tanz erfolgreich ab. Danach sammelte sie Erfahrungen durch zahlreiche Lehraufträge u. a. an der Schule für Ballett, Tanz und Gymnastik "Käthe-Berger-Heubner" in Braunschweig, sowie am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden.

Von 2009 bis 2011 war sie Tänzerin beim Dresdner Hoftanz e.V. (Tänze des Mittelalters, der Renaissance und des Barock) unter Leitung von Manfred Schnelle.

Von 2011 bis 2014 war sie zudem als freischaffende Pädagogin und Choreografin für das Kinder- und Jugendballett der Theater und Philharmonie Thüringen tätig. Seit September 2014 ist sie die Künstlerische Leiterin dieses Ensembles.

In der Plagwitzer Ballettschule unterrichtet Claudia Kupsch freitags die Kurse Ballett II und III und Spitzentanz.

Susanne Kuchler

Susanne Kuchler

Bühnentänzerin / Tanzpädagogin

Susanne Kuchler erhielt ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin an der Heinz-Bosl-Stiftung in München und an der Musikhochschule Köln, Abteilung Bühnentanz.

Verschiedene Engagements führten sie u. a. an die Oper Bonn, die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf, das Stadttheater Hildesheim und an die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz.

Susanne Kuchler tanzt und choreographiert für verschiedene Projekte im Bereich Tanz, Theater, Film und Performance.

Bei zahlreichen Weiterbildungen eignete sie sich ihr Wissen im Bereich Tanzpädagogik an. Susanne Kuchler unterrichtet Kinder- und Erwachsenenklassen in verschiedenen Ballettschulen und Vereinen in ganz Leipzig.

Seit Juni 2015 unterrichtet Susanne Kuchler die Klassen Kindertanz und Kinderballett in der Plagwitzer Ballettschule.

Zbigniew Szydelko

Zbigniew Szydelko

Bühnentänzer / Diplom-Tanzpädagoge

Zbigniew Szydelko erhielt seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Staatlichen Ballettschule Poznan in Polen. Seine berufliche Laufbahn führte ihn als Solotänzer an das Polnische Tanztheater Poznan, das Stadttheater Oberhausen, sowie das Theater Hof. Gastspiele führten ihn u. a. an das Bolschoi-Theater Moskau, die Mailänder Scala, sowie nach Rotterdam, Berlin, Budapest, Sofia uva.

Er war tätig als Trainingsleiter am Theater Hof, am Opernhaus Halle und am Theater Poznan.

Von 2000 bis 2002 absolvierte er das Aufbaustudium zum Diplom-Tanzpädagogen an der Palucca Schule Dresden - Hochschule für Tanz.

Er unterrichtet als Dozent für Klassischen Tanz an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholday“ Leipzig, sowie an verschiedenen Tanz- und Ballettschulen in Leipzig. Regelmäßig gibt er sein Wissen bei Tanzfestivals und Workshops wie z. B. den Erfurter Sommertanztagen an seine Schülerinnen und Schüler weiter.

Seit 2007 unterrichtet Zbigniew Szydelko Klassisches Ballett und Jazzdance an der Plagwitzer Ballettschule.

Luisa Fahrenbach

Luisa Fahrenbach

Luisa Fahrenbach unterrichtet in Elternzeitvertretung für Julia Veigel ab Januar 2018 die Kinderklassen am Montag.

Nancy Hochstein

Nancy Hochstein

Fitness-Ökonomin

Nancy Hochstein begann bereits im Alter von 3 Jahren zu tanzen. Schon mit 14 Jahren unterrichtete sie Showdance & HipHop in der Dance Academy Zwickau. Sie absolvierte ein Studium zur Fitness-Ökonomin und unterrichtet seitdem in verschiedenen Fitness- und Tanzstudios.

Nancy Hochstein unterrichtet in Elternzeitvertretung für Julia Veigel ab Januar 2018 die Kinderklassen am Dienstag.

Claudio Valentim-Filho

Claudio Valentim-Filho

Bühnentänzer

Claudio Valentim-Filho unterrichtet in Elternzeitvertretung für Julia Veigel ab Januar 2018 die Klasse Ballett I am Donnerstag.

Aslanbek Kotsoev

Aslanbek Kotsoev

Bühnentänzer / Freischaffender Ballettmeister

Aslanbek Kotsoev wurde in Wladikavkaz / Russland geboren. Er erhielt seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der renommierten Ballettakademie A. J. Vaganova in Sankt-Petersburg.

Nach seiner Ausbildung führten ihn Engagements als Solist zu verschiedenen Ballettkompanien u. a. nach Russland, Tschechien und Deutschland.

Seit 2013 ist Aslanbek Kotsoev als freischaffender Ballettmeister an zahlreichen Theatern und Ballettschulen, sowie im Leistungssport tätig.

Er unterrichtet in Elternzeitvertretung für Julia Veigel ab Januar 2018 die Klasse Ballett M/F am Dienstagabend.

Vladimir Golubchyk

Vladimir Golubchyk

Bühnentänzer

Vladimir Golubchyk unterrichtet in Elternzeitvertretung für Julia Veigel ab Januar 2018 die Klasse Kindertanz I am Donnerstag.

Ja, ich möchte

über die aktuellen Termine per E-Mail informiert werden